Unsere Homepage wird momentan neu gestaltet.
Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Wir begrüßen Sie bei
Kompass Kirchheim
Psychologische Fachberatungsstelle bei sexualisierter Gewalt
im Landkreis Esslingen

 


Anschrift:
Marstallgasse 3, 73230 Kirchheim unter Teck

Telefon: 07021 6132

E-Mail: mail@kompass-kirchheim.de

 

Aktuelle Information

Liebe Besucherinnen und Besucher der Homepage von Kompass Kirchheim,
auf Grund der Covid-19-Pandemie können wir unsere Angebote momentan nicht wie gewohnt bereitstellen. Um die Unterstützung und Beratung weiterhin gewährleisten zu können, haben wir unser Angebot erweitert.

Dazu gehören:

• Telefonische Beratungen

• Therapeutische Spaziergänge

• Videobasierte Beratungsgespräche


In absehbarer Zeit werden wir unter Sicherstellung der erforderlichen Schutzmaßnahmen schrittweise wieder persönliche Gespräche vor Ort ermöglichen.

 

Unsere Telefonzeiten sind vorübergehend:
Montag bis Donnerstag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Ihre auf den Anrufbeantworter gesprochenen Nachrichten werden den ganzen Tag abgehört. Wir rufen Sie nach Möglichkeit zeitnah zurück.

 

Darüber hinaus erhalten Sie in dringenden Fällen über das Hilfetelefon Sexueller Missbrauch  0800 22 55 530 rund um die Uhr anonym und kostenfrei Unterstützung.


 

 

Das Angebot von Kompass Kirchheim


Kompass Kirchheim ist eine psychologische Fachberatungsstelle bei sexualisierter Gewalt. Wir bieten Beratung und Therapie für betroffene und beschuldigte Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis zum vollendeten 27.Lebensjahr. Unterstützung erhalten auch Personen über 27 Jahre, sofern sie zeitweise oder ständig in einem gemeinsamen Haushalt mit Kindern unter 18 Jahren leben. Ziel der beraterischen und therapeutischen Begleitung ist die Stabilisierung, die Verarbeitung des Erlebten und die Entwicklung neuer Lebensperspektiven.


Erwachsene Ratsuchende über 27 Jahre, ohne Kinder im Haushalt, haben die Möglichkeit ein bis drei Orientierungsgespräche wahrzunehmen, um den genauen Bedarf zu ermitteln und geeignete Hilfsmöglichkeiten zu erarbeiten.
Darüber hinaus richtet sich unser Angebot in Form von Beratung, Supervision und Fortbildung an Fachkräfte unterschiedlicher Professionen im pädagogischen und psychosozialen Bereich, die in ihrer Arbeit mit dem Thema sexualisierter Gewalt konfrontiert sind.


Beratung und therapeutische Begleitung sind kostenfrei und können auf Wunsch anonym erfolgen. Wir unterliegen der Schweigepflicht.