Prävention

Prävention beinhaltet vorbeugende Maßnahmen, die dazu beitragen, sexualisierte Gewalt zu verhindern, frühzeitig zu erkennen und auslösende oder vorhandene Risikofaktoren zu beeinflussen.

Insofern betrachten wir Beratung und Therapie der von sexualisierter Gewalt betroffenen Menschen als präventive Maßnahme, weil sie dazu dient, erneute sexualisierte Übergriffe zu vermeiden. Auch die Behandlung beschuldigter Menschen beinhaltet diesen präventiven Aspekt.

Unser Angebot zur Vorbeugung und Früherkennung sexualisierter Gewalt besteht daher aus:

Eine Folkmani-Puppe
Zwei Handpuppen