Kompass e.V.

Der gemeinnützige Verein Kompass e.V. ist Träger von Kompass Kirchheim, Psychologische Fachberatungsstelle bei sexualisierter Gewalt im Landkreis Esslingen. Der Verein hat seinen Sitz in Kirchheim unter Teck.

Entstehungsgeschichte

Bereits im  Mai 1991 nahm die Beratungsstelle Kompass zunächst unter der Trägerschaft des Kreisverbandes Pro Familia in Kirchheim unter Teck ihre Arbeit auf. Aufgrund der steigenden Anzahl komplexer Anfragen wurde eine inhaltliche,  räumliche und organisatorische Trennung von Pro Familia erforderlich.

Am 18.10.1993 wurde daher der eigenständige Verein Kompass e.V. als freier Träger der Jugendhilfe und als anerkannter Träger der außerschulischen Jugendbildung gegründet.
Gründungsmitglieder von Kompass e.V. waren Mitglieder und Vorstände des Pro Familia Kreisverbandes Esslingen e.V. Als Vorstand von Kompass e.V. wurden die Vorstandsmitglieder von Pro Familia gewählt.
Seither trägt der Verein die Verantwortung für Kompass, Psychologische Anlauf- und Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt im Landkreis Esslingen. Im Jahr 2010 erfolgte die Umbenennung in Kompass Kirchheim.

Vereinsstruktur

Der Verein besteht aus ordentlichen Mitgliedern und einem gewählten Vorstand.
Seit 10.03.2014 setzt sich dieser folgendermaßen zusammen:


1. Vorsitzende:
Prof. Dr. rer. soc. Dipl. Päd. Maria Bitzan
Arbeitsschwerpunkte in Mädchen- und Frauenforschung sowie in Jugendhilfeforschung.

 

2. Vorsitzender:
Prof. em. Jost Bauer
EH Ludwigsburg; Jurist, Professor für Recht der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik mit dem Arbeitsschwerpunkt Kinder und Jugendhilfe / Soziale Arbeit, Mitbegründer des Vereins Kompass e.V. und seitdem 2. Vorsitzender.

 

Schatzmeisterin:
Viktoria Pardey
Studentin der Mathematik und Psychologie

Kooperationsvereinbarungen

Der Verein Kompass e.V. hat mit dem Landkreis Esslingen am 22.12.1994 auf der Basis von §§ 76 / 77 SGB VIII einen Kooperationsvertrag abgeschlossen.
Darin wird geregelt, dass Pflichtaufgaben des Landkreises im Themenbereich sexualisierter Gewalt an den Verein delegiert werden. Darüber hinaus wird der Verein zur Kooperation insbesondere mit dem Jugendamt des LRA Esslingen sowie anderen öffentlichen und freien Trägern und Institutionen mit entsprechenden Aufgabenstellungen verpflichtet.

Weiterhin hat der Verein Kompass e.V. mit dem Kreisjugendamt des Landratsamtes Esslingen am 02. September 2008 eine Vereinbarung nach § 8a Abs.2, § 72a SGB VIII zur Umsetzung des Kinderschutzes im Landkreis Esslingen mit entsprechenden Kooperationsverpflichtungen abgeschlossen.

Aufgaben

In der Vereinssatzung von Kompass e.V. und den mit dem Landkreis Esslingen geschlossenen Kooperationsvereinbarungen sind insbesondere folgende zentrale Aufgaben des Vereins festgeschrieben:

Ziele

Im Rahmen dieser Aufgabenstellung und auf der Basis der in den etablierten Kooperationsstrukturen entwickelten und abgestimmten Verfahrensstandards hat der Verein Kompass e.V. als Träger der Psychologischen Fachberatungsstelle Kompass Kirchheim folgende Ziele definiert:

Finanzierung

Sowohl die Aufgabenübertragung als auch die Finanzierung des Vereins Kompass e.V. und somit der Fachberatungsstelle Kompass Kirchheim in Kirchheim unter Teck richten sich nach §§ 75 ff SGB VIII. Auf dieser Basis finanziert der Landkreis Esslingen den Verein in der Erfüllung der Aufgaben, bemessen am jeweils nachzuweisenden Bedarf.
Vom Verein werden Eigenmittel in Form von Mitgliedsbeiträgen, Spenden, Gebühren für spezielle Dienstleistungen (Weiterbildungen), andere Zuschüsse und Projektfördermittel in den Etat eingebracht.